Referenz

Neubau Botanika im Park Schaugewächshaus und Besucherzentrum Bremen

Kategorie
Freizeit
Architekt
Prof. Stechow, Bremen
Bauherr
Freie Hansestadt Bremen Senator für Bau und Umwelt Bremen
Planungszeitraum
1/2001 - 12/2001
Ausführungszeitraum
11/2002 - 5/2004
Technikkosten
3,1 Mio. Euro
Beschreibung
Im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen wurde eine neue Erlebniswelt „botanika“ im Rhododendronpark in Bremen errichtet. „Botanika“ setzt sich aus vier Bereichen zusammen: Entdeckerzentrum (800m²), die Landschaften Himalaya (1.800m²) und Borneo (700m²) sowie der Japanische Garten (700m²). Einsatz von Sprühnebelanlagen. Diese werden durch den Einbau von Düsen zu nebelförmigen Verdünstung des VE-Wassers zur Erstellung und Einstellung der Luftfeuchte genutzt. Vor der Fassade sind in drei Höhen Konvektor-Heizkörper installiert, um im Winter den Kaltluftabfall entlang der Fassadeninnenseite zu verhindern.
© 2019 Rentschler und Riedesser
Mitgliedschaften
VDIDGNB HLK Stuttgart
FGKEGNATON