Referenz

Exzellenzzentrum für Lebenswissenschaften, Johannes Gutenberg Universität Mainz

Kategorie
Bildung
Architekt
AS Plan, Kaiserslautern
Bauherr
Landesbetrieb Liegenschafts-und Baubetreuung, NL Mainz
Planungszeitraum
5/2009 - 2010
Ausführungszeitraum
4/2010 - 9/2013
Technikkosten
7,4 Mio. Euro
Beschreibung

Zielsetzung bei dem Laborneubau war die Minimierung des Energiebedarfs und die Senkung der Betriebskosten. rR setzte ein auch ökologisch überzeugendes Energiekonzept unter Einbeziehung ganzjährig zur Verfügung stehender natürlicher Ressourcen um. Zentrale Bestandteile des Konzepts sind ein Erdwärmetauscher sowie ein Energiespeicher in Form eines Wassertanks. Das aus freier Kühlung gewonnene Kältepotenzial wird zur Kühlung des Gebäudes genutzt, mit der im Gebäude erzeugten Abwärme aus Kühlprozessen wird es beheizt. Die Kühlung bzw. Beheizung des Gebäudes erfolgt mittels Betonkerntemperierung sowie Heiz- und Kühldecken auf 1.650 m².

© 2019 Rentschler und Riedesser
Mitgliedschaften
VDIDGNB HLK Stuttgart
FGKEGNATON